Material


Kinderschrift



Erwachsenenschrift

Für ein aussagekräftiges Persönlichkeitsbild werden mindestens zehn fortlaufende Zeilen einer spontan entstandenen Schrift benötigt. Ideal ist eine DIN A4 Seite mit Unterschrift. Grundsätzlich steigt die Sicherheit der Analyse mit dem Umfang des Schriftmaterials, deshalb sind zusätzliche Notizen und Zettel hilfreich.

Die Art des Schreibutensils ist beliebig, optimal ist ein Füllfederhalter, am wenigsten geeignet ist ein Filzstift.

Um aus den ermittelten Erkenntnissen die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen, sind Angaben über Lebensalter, Geschlecht, Nationalität, sowie berufliche Orientierung wichtig. Schreibt jemand z.B. mit vierzig Jahren noch streng nach der Schulvorlage, lassen sich daraus Rückschlüsse auf seine geistige Beweglichkeit schließen.

- Linkshändigkeit sollte bekannt sein.
- Anlass und spezifische Fragen bitte dem Auftrag beifügen.
- Das Einverständnis des Schrifturhebers mit der Beurteilung sollte vorliegen.